Schuberth J1
Schuberth J1 Schuberth J1

Schuberth J1

14 Bewertungen

Schuberth J1 – Ein Helm für Mittelstrecken und große Fahrten

Der Schuberth J1 ist ein sicherer Helm für kürzere Mittelstrecken und längere Überlandfahrten. Der Jethelm ist die perfekte Grundausstattung in jeder Jahreszeit. Egal, ob in den kalten Monaten oder im heißen Sommer. Gerade Einsteiger/-innen in den Motorradsport sind mit diesem Modell gut bedient.

Ein extrem großes Sichtfeld lässt dich im Straßenverkehr alles überblicken. Der Schuberth Helm bietet aktive Sicherheit und kann auch ganz komfortabel ohne den Kinnbügel getragen werden. Mit der Liebe zum Detail und mit hohen Ansprüchen wurde dieser Helm entwickelt und produziert, um Fahrspaß und Komfort zu garantieren

Hersteller: Schuberth
Variante: Schuberth J1 Schwarz
  • Schuberth J1
  • Schuberth J1
Jetzt Preise vergleichen:
    Leider sind aktuell keine Preise vorhanden.

Geräuschreduzierung & ECE 22.05 – Die Vorteile des Schuberth J1

Für alle Motorrad-Fans bietet der Schuberth Jethelm einige vorteilhafte Besonderheiten, die in der Jethelm-Branche gern gesehen werden. Hochwertige Materialien, moderne Technikmerkmale und Sicherheit stehen im Fokus. Grundlegende Vorteile sind vor allem:

  • Außenschale aus S.T.R.O.N.G – Fiber
  • Geräuschreduzierungskonzept im Schnitt 92db (A) bei 100km/h
  • Kinnschutzbügel ist abnehmbar, beim Tragen kaum sichtbar und schützt nach dem
    INTEGRALPRINZIP
  • ECE 22.05
  • Inkl. Sonnenvisier
  • Anti-Roll-Off-System (A.R.O.S.)

Besonders die Geräuschreduzierung wird bei vielen Motorradfahrern und leidenschaftlichen Fahrerinnen geschätzt. Somit ist der Helm auch bei hohen Geschwindigkeiten leise und sicher. Das Anti-Roll-Off-System sorgt außerdem dafür, dass der Kopf bei einem Unfall fixiert wird und damit der Kinn- und Brustbereich besser geschützt ist.

Die Schuberth Motorradhelme sind ECE 22.05 zertifiziert und entsprechen den höchsten Standards. Die wichtigsten Prüfkriterien sind dabei die Größe und Form des Helms, die allgemeinen Stoßdämpferwerte, die durch so genannte Falltests ermittelt werden und die Abstreifbarkeit. Dazu kommt die Größe des Sichtfeldes, die Tönung des Visiers sowie der chemische Widerstand und die Belastbarkeit des Kinnriemens und des Verschlusses. Das Schuberth J1 Sonnenvisier ist außerdem eine große Hilfe bei extremer Sonnenstrahlung.

Bruchfester Kunststoff & weiches Innenfutter

Der Jethelm überzeugt mit einem weichen Futterstoff, welcher sich an die Wangen schmiegt. Die Außenschale besteht aus S.T.R.O.N.G – Fiber und ist damit sehr widerstandsfähig und robust. Außerdem ist der Helm langlebig und hält bei regelmäßiger und guter Reinigung äußerst lange. Der Kinnbügel ist aus bruchfestem Kunststoff und schenkt dir zusätzliche Sicherheit. Die hochwertigen und innovativen Materialien sorgen für einzigartigen Komfort und Schutz bei Unfällen.

Schlichtes Design trifft klassische Farben

Schwarz und Weiß sind die klassischen Farben des Schuberth J1. Das schlichte und einfach gehaltene Design überzeugt und passt zu wirklich jedem Motorrad und auch Roller. Die Helme sind in den Größen XS-XXL erhältlich. Das Design des Jethelms lässt viel Spielraum für eine klare und weite Sicht. Auch mit Brille lässt es sich mit dem Schubert J1 sehr gut fahren.

Schuberth J1 im Test – Futuristische Anmutung & Spitzentechnik

Glänzen kann der Schuberth Jethelm besonders in den Kriterien Belüftung, Ausstattung und Aerodynamik. Auch der abnehmbare, schlanke Bügel stört während der Fahrt nicht. Weitere sehr gute Eigenschaften, die bei den Bewertungen besonders hervorgehoben werden, sind der Windschutz und die Lärmentwicklung. Der Helm ist auch bei höheren Geschwindigkeiten relativ leise und sehr angenehm zu tragen. Funktionalität und die hochwertige Verarbeitung sind weitere Merkmale, die den Jethelm so lukrativ machen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als fair für die exzellente Herstellung und das Design. Insgesamt schneidet der Hightech-Helm wirklich gut ab und stellt die Nutzer/-innen mehr als zufrieden.

Die Marke Schuberth – Schutzhelme für jede Herausforderung

Der Helmhersteller Schuberth ist seit mehr als 70 Jahren ein Inbegriff für in Deutschland produzierte Schutzhelmsysteme. Hierzu zählen nicht nur Helme für das Motorrad, sondern auch für die Arbeit, das Militär, die Feuerwehr, die Polizei oder den Formel-1-Piloten. Das deutsche Unternehmen entwickelt Kopfschutzsysteme für anspruchsvolle Motorradfahrer/-innen, Abenteurer und individuelle Tourenfahrer/-innen. Mit viel Liebe zum Detail und Leidenschaft werden Jethelme, Klapphelme sowie Integralhelme angefertigt.

Mit dem so genannten Helmmodell Concept brachte Schuberth den ersten Klapphelm überhaupt auf den Markt. Im firmeneigenen Akustik- und Windkanal werden von der Idee bis hin zur Produktion immer wieder wichtige Tests durchgeführt. In der Formel-1 fuhren bereits viele Profis wie Nico Rosberg oder auch Michael Schumacher mit den hochwertigen Helmen ihre Siege ein. Grundsätzlich werden alle Modelle in Deutschland hergestellt und gefertigt. Die Transparenz und kurzen Produktionswege sind Schuberth besonders wichtig. Der Hauptstandort liegt in der Stadt Magdeburg. Kopfschutz von Schuberth steht insbesondere für höchste Sicherheit, innovatives Denken und maximalen Tragekomfort auf jeder Fahrt. Jahr für Jahr wird an aufwendigen Ausstattungen entwickelt und neueste Technologien implementiert.

Die Marke ist Kult und bringt nicht nur für Damen und Herren Helme heraus, sondern generell auch Unisex-Modelle, die ein wirklich anspruchsvolles Design tragen. Die Motorradhelme schützen vor einer ungünstigen Witterung, vor Fahrtwind und ermöglichen außerdem eine freie Sicht für sichere Spritztouren und Langstrecken. Neben den Helmen findest du auch reichlich Zubehör wie Kommunikationssysteme oder auch verschiedene Visiere. Wangenpolster, Kopfpolster, Reflektoren-Sets oder eine Antifog-Linse machen deinen Helm noch sicherer. Schuberth exportiert in mehr als 55 Länder und hat unter anderem Niederlassungen in Italien und Thailand. Eine regionale Produktion mit internationaler Präsenz. Serienmäßig sind folgende Features bei jedem Schuberth-Helm:

  • optimale Passform, anpassbar an jede Kopfform
  • geringes Gewicht
  • hoch mechanisch und thermisch belastbares Material
  • nahtlose und herausnehmbare Polsterelemente
  • angenehmes Tragegefühl und hygienisches Material
  • kein Schwitzen oder Frieren durch ein ausgefeiltes Belüftungssystem
  • individuell einstellbare Sonnenblende
  • Antibeschlagscheiben für eine besser Sicht
  • exzellente aerodynamische Eigenschaften für die beste Performance

Schuberth J1 – Ein Muss für Langstreckenfahrer

Du fährst gerne große Strecken und deshalb wäre der Schuberth J1 Helm genau der richtige Begleiter für dich? Dann schaue dich auf unserem Vergleichsportal Revoka um, dort findest du für deinen Helm die niedrigsten Preise und kannst verschiedene Modelle miteinander vergleichen. Lass dich inspirieren und entdecke spannende Infos und Tipps rund um Helme, Motorradbekleidung, Zubehör und Technik.