Alpinestars SMX 5

Alpinestars SMX 5

224 Bewertungen

Motorradstiefel und Komfort ist das vereinbar?

Wenn es um die Sicherheit beim Motorradfahren oder den Kauf von Sicherheitsartikeln geht, solltest du auf jeden Fall ein wenig genauer hinsehen. Egal, ob es um den Helm, die Motorradbekleidung oder die Wartung des Motorrades an sich geht: Sicherheit sollte bei allem an oberster Stelle stehen.

Hersteller: Alpinestars

Sicherheit durch Qualität

Bei Motorradbekleidung solltest du dir immer gut überlegen, ob du mehr oder weniger investierst. Diese Stiefel von Alpinestars sind garantiert eine gute Wahl. Informationen zu diesen und anderen Motorradstiefeln sowie weiteren Artikel aus dem Bereich der Motorradbekleidung findest du auf unserem Vergleichsportal.

Motorradstiefel Alpinestars SMX 5 / Alpinestars SMX S

Motorradstiefel gehören zu den besonders wichtigen Komponenten der Schutzbekleidung. Sie sollten widerstandsfähig sein, angenehm zu tragen und für den optischen Aspekt natürlich auch zu der restlichen Schutzbekleidung passen. Ein Motorradstiefel der Marke Alpinestars, genauer gesagt das Modell Alpinestars SMX 5, hat sich bei vielen Käufern bewährt.

Es handelt sich um einen Sportstiefel, der vor allem seine schützende Funktion erfüllen soll. Er passt sich dem Fuß trotz seiner Härte äußerst gut an und bietet guten Tragekomfort. Es ist also kein Stiefel, der für reine Sportzwecke geeignet ist, sondern dem guten Mittelweg entspricht.

Besonderheiten des Alpinestars SMX 5 / Alpinestars SMX S

Die oberen Bereiche des Stiefels bestehen aus Mikrofasern, welche aufgrund ihrer feinen Struktur für guten Widerstand gegen Aufschürfungen im Falle eines Unfalls sorgen, andererseits aber auch für die notwendige Elastizität des Stiefels verantwortlich sind. Die harten Schutzelemente, die den Fuß stabilisieren, bestehen aus Polyurethan, welche zum Schutz bei einem Aufprall im Bereich des Schienbeins, des Knöchels und der Fersen dienen. Ebenso schützen die Polyurethanteile gegen Schürfwunden.

Der innere Teil des Schuhs besteht aus einem schnell trocknenden und luftdurchlässigen Gewebe. Die Stiefel haben natürlich, wie jede Art hochqualitativer Motorradbekleidung, ein aktives Belüftungssystem.

Auf den Seiten befinden sich des Weiteren jeweils zwei Reißverschlüsse, die auf einer dehnbaren Gummibasis montiert sind. Dadurch sind die Schuhe leicht anpassbar und können Abweichungen in der Größe gut ausgleichen. Die Gummisohle mit dem selbstentwickelten Schutzsystem von Alpinestars ist nicht zu dick, damit sie beim Gehen nicht stört, bietet aber dennoch einen sicheren Halt und guten Schutz. Natürlich ist die Sohle ebenso belüftet und hat eine schnell trocknende Einlage.